Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Besucher auf der Homepage der Nordheimer CDU,

wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Auf diesen Seiten informieren wir Sie über unsere politische Arbeit vor Ort. Lernen Sie uns kennen und kontaktieren Sie uns - wir stellen unseren Verband und unsere Gemeinderatsfraktion vor. Unsere Homepage hält sie immer auf dem Laufenden - wir stellen dazu zeitnah Bilder und Presseartikel über unsere Aktivitäten ein. 

Mit unseren engagierten Mitgliedern sind wir in Nordheim und Nordhausen für Sie da. Wir führen Veranstaltungen und interessante Themenabende durch und treffen uns auch bei eher unpolitischen Veranstaltungen und Festen.
Für Sie, die Bürgerinnen und Bürger, sind wir gerne Ansprechpartner.

Mit unseren Mandatsträgern auf Europa-, Bundes- und Landesebene haben wir ergänzende Möglichkeiten, die Fortentwicklung unserer Kommune positiv zu beeinflussen.

Mitglieder unseres Gemeindeverbandes sind als Delegierte innerhalb der CDU, von der Bezirks- und Landesebene, bis hin zum Bundesparteitag aktiv.

Wir laden Sie ein, bei uns mitzumachen. Ob als Mitglied, oder einfach mit Ihren Ideen, Anregungen oder Fragen. Wir freuen uns auf Sie!

Ihnen wünschen wir jetzt viel Spaß auf unseren Seiten und Sie werden sehen:
Die Nordheimer CDU – In der Tat aktiver!
 


Mit freundlichen Grüßen

Friedrich Weinmann

CDU-Vorsitzender



Bundeswahl 2021
 Fabian Gramling - Ihr Bundestagskandidat am 26. September!



 
24.04.2022 | Fabian Gamling
Der CDU-Bundestagsabgeordnete Fabian Gramling besuchte gemeinsam mit dem stellvertretenden Vorsitzenden der Nordheimer CDU, Ulrich Zimmermann, das Weingut Rolf Willy. Dort informierte sich Gramling über die derzeitige wirtschaftliche Lage. Die in den letzten Monaten stark gestiegenen Glaspreise bereiten vielen Winzern aktuell große Sorgen. Auch Jürgen und Günter Willy sprachen von kräftigen Preissteigerungen. Im Gegensatz zu anderen Winzern droht Ihnen vorerst kein Mangel an Flaschen, die Privatkellerei Willy hat erst kürzlich noch eine große Menge bestellen können. Nicht nur Glas ist teurer geworden, auch Düngemittel, Benzin, und alle weiteren Betriebskosten seien preislich deutlich gestiegen, so Familie Willy. Ein weiteres Thema war die Versorgungssicherheit, hier verwies Gramling aus seiner Arbeit als Berichterstatter für dieses Thema auf verschiedene Initiativen seiner Fraktion. 

Trotz der aktuellen Probleme hatte die Winzerfamilie Willy auch positives zu berichten. Aufgrund zahlreicher treuer Stammkunden sei man gut aus der Pandemie gekommen. Der Jahrgang 2022 gedeiht gut und wenn nicht noch ein starker Frost kommt, steht einem guten Jahrgang nichts im Wege. 
weiter

08.03.2022 | Petra Leutbecher
Am 08.03.22 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung in Präsenz statt. Über 18 Monate nach der letzten Hauptversammlung haben sich 26 Mitglieder und Gäste getroffen, um 2020/2021 zu reflektieren und sich über aktuelle Themen zu informieren. Vorstand Friedrich Weinmann gab einen Überblick über den Ablauf der Aktionen zur Bundestagswahl und der Themen, die uns in dem Zeitraum beschäftigt haben, sowie einen Ausblick auf 2022. Die Gemeinräte Friedrich Kurz, Heiko Conte und Christian Geiger berichteten aus der Arbeit im Gemeinderat und den Ausschüssen. Außerdem gab Heiko Conte einen kurzen Überblick aus der Arbeit des Kreistages. Insgesamt stand die Rückschau auf die vergangenen zwei Jahre stark unter der dem Thema der Pandemie und den eingeschränkten Möglichkeiten Veranstaltungen und Angebote für die Mitglieder zu initiieren. Geehrt wurden für langjährige Mitgliedschaft im Ortsverband der CDU, dabei ist besonders hervorzuheben: Luise Lore Pfannenschwarz und Erich Schwandner für 40 Jahre! Beide sind Gründungsmitglieder des Ortsverbandes und haben sich viele Jahre in die Arbeit des Ortsverbandes eingebracht. Frau Pfannenschwarz war von 1999 bis 2009 Gemeinderatsmitglied und ist heute Ehrenvorstand. Der Ortsverband feiert also in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Wie das genau gefeiert wird, ist noch in der Planung. Wir schauen positiv auf die Zukunft und hoffen, dass wieder mehr Möglichkeiten geschaffen werden können, um den persönlichen Austausch zu fördern.

Der Vorstand der CDU Nordheim

weiter

11.02.2022 | Fabian Gamling

Im Jahr 2021 leistete die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) mit ihren umfangreichen Förderprodukten einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung der Unternehmen und Bürger, so auch in Nordheim.

Insgesamt rund 430 Finanzierungen mit einer Gesamtförderungssumme von knapp 184,5  Millionen Euro wurden an Unternehmen aus dem Landkreis Heilbronn bewilligt. „Über die KfW leistete der Bund auch in unserer Region einen wichtigen Beitrag zur Abmilderung der Folgen der Corona-Pandemie für die Wirtschaft aber auch zu Unternehmensinvestitionen in innovative Technologien, Umwelt- und Klimaschutz“, freut sich Gramling. 

Die am meisten genutzten Programme waren Förderungen für energieeffizientes Bauen und Sanieren. In den Genuss der Förderung kamen auch Bauherr*innen aus Nordheim. Die Förderzusagen im Bereich Energieeffizienz und erneuerbare Energien betrugen insgesamt rund 230 Millionen Euro. „Die starke Fördernachfrage im Bereich Energieeffizienz zeigt deutlich, dass die Bürgerinnen und Bürger den Klimaschutz ernst nehmen und ihren Beitrag dazu leisten wollen“, erklärt Gramling die aktuellen Zahlen. Umso wichtiger war es für ihn, dass die Ende Januar durch den Bundeswirtschaftsminister plötzlich gestoppte KfW-Förderung für Effizienzhäuser wieder aufgenommen wird. 

Ihre CDU -Nordheim

 

weiter

06.02.2022 | Christian Geiger
zum Haushalt 2022 der Gemeinde Nordheim
 Haushaltsrede der CDU-Fraktion am 28.01.2022
weiter

08.08.2021
Keep Coool!
 Keep Cool! als neues Motto für den heißen Wahlkampf. Fabian Gramling hat mit einer kurzen, prägnanten Rede den Wahlkampf eingeläutet. Gestern fand die erste Präsenzveranstaltung im Rahmen eines Grillfestes des CDU Ortsverband Nordheim statt. Bei Spießbraten und Kartoffelsalat haben sich über 40 Mitglieder in gemütlicher Runde endlich mal wieder getroffen und in Ruhe geplauscht. Auch Kaffee und Kuchen hat nicht gefehlt. Vielen Dank an die Organisatoren!
weiter